gehZEITEN

gemeinsam. menschen. begleiten.

Platzhalter

Die Berufsausübungsgemeinschaft gehZeiten gUG ist eine gemeinnützige Einrichtung, die es sich zum Ziel gesetzt hat, gemeinsam Menschen zu begleiten. Dabei haben wir uns denjenigen Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen verschrieben, die von Behinderung, chronischer oder schwerer Erkrankung, Früh- oder Risikogeburt betroffen sind. Für sie und deren Familienmitglieder bieten wir ein umfangreiches, bedarfsorientiertes Angebot an.

Unsere Leistungen stehen vor allem in den Regionen Chemnitz, Erzgebirgskreis, Mittelsachsen, Vogtland und Zwickau zur Verfügung. Hier arbeiten wir sowohl aufsuchend, telefonisch bzw. via Internet oder in unseren Räumen am Brühl 51 in Chemnitz. Darüber hinaus besteht für einen Teil unserer Angebote die Möglichkeit diese etwa telefonisch zu nutzen.

Unsere Leistungen werden durch unterschiedliche Geldgeber finanziert. Je nach individueller Voraussetzung übernimmt die Pflege- oder Krankenkasse, das zuständige Jugend- und Sozialamt, die Unfallkasse bzw. Berufsgenossenschaft der Betroffenen ganz oder teilweise die Kosten.

Darüber hinaus sind wir auf Spenden angewiesen, um auch diejenigen Kinder, Jugendlichen und Familien umfassend unterstützen zu können, die keine oder keine kostendeckende Finanzierung erhalten.

Zur individuellen Beratung zu unseren Leistungen und Finanzierungen, zur Terminvereinbarung oder zur Klärung Ihrer Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Bitte helfen auch Sie uns dabei! Mit Ihrer Spende und Ihrem Engagement helfen Sie uns, dass wir kein Kind aus finanziellen Gründen ablehnen müssen und die Familien die Unterstützung erhalten, die sie benötigen. DANKE!

 

Haben Sie noch Fragen oder wünschen Sie einen Termin?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu unseren Leistungen in einem Beratungstermin.
Nehmen Sie einfach & unverbindlich Kontakt auf!

  Kontakt aufnehmen

Mitarbeiterin am Telefon