Unterstützung

Familie mit Neugeborenem

Ihr Kind muss aufgrund seiner Krankheit regelmäßig inhalieren? Ihre Tochter wird nachts durch ein Beatmungsgerät überwacht? Ihr Sohn benötigt eine spezielle Ergotherapie? Sie benötigen Unterstützung bei der Wundversorgung oder sind sich unsicher, bei der Durchführung der Behandlung? Sie suchen eine Haushaltshilfe oder benötigen gelegentlich Betreuung für Ihr Kind? Sie wünschen sich Austausch mit anderen Betroffenen?

Wir stehen betroffenen Familien auch bei praktischen Fragen zur Verfügung:

Wir vermitteln Ihnen bei Bedarf spezialisierte Fachkräfte und Dienste zur Anleitung im eigenen Haushalt oder zur Mitbehandlung. Wir vermitteln Ihnen ehrenamtliche Helfer oder Fachdienste zur Unterstützung im Haushalt oder der Betreuung. Wir unterstützen Sie bei Bedarf bei Behördengängen oder der Korrespondenz mit Ämtern. Wir kümmern uns um die Bereitstellung von Fahr- oder familienentlastenden Diensten.

Daneben bieten wir regelmäßig Veranstaltungen wie spezifische Schulungs- und Trainingsprogramme (Ernährungsberatung, Fertigkeitstraining etc.), begleitete Gesprächskreise für betroffene Familien und Angebote zum gemeinsamen Austausch und zur Erholung an.

Haben Sie noch Fragen oder wünschen Sie einen Termin?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu unseren Leistungen in einem Beratungstermin.
Nehmen Sie einfach & unverbindlich Kontakt auf!

  Kontakt aufnehmen

Mitarbeiterin am Telefon